Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Folgenden werden die allgemeinen Geschäfts- und Verkaufsbedingungen für Angebote und Lieferungen der Firma Abseits-Streetwear beschrieben. Die Bedingungen gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen einschließlich Informationen und Auskünfte, dem Verkauf und der Lieferung von Waren. Aufträge sowie Lieferungen von Waren erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Bedingungen.

1. Angebot und Vertragsabschluß
Das Angebot der Firma Abseits Streetwear stellen ebenso wie der Online-Shop und die Waren im Fan-Shop eine Aufforderung zum Angebot dar. Der Kunde gibt mit seiner Bestellung, d. h. persönlich, telefonisch, schriftlich oder per Internet ein verbindliches Angebot ab. Bei schriftlichen Bestellungen (Brief, Fax, E-Mail) gilt die Bestellung dann als abgelehnt, wenn der Kunde binnen einer Frist von drei Wochen zumindest keine Teillieferung erhält oder statt dessen über die Unmöglichkeit einer Lieferung informiert wird. Als Vertragsabnahme ist die Auslieferung bzw. Teilauslieferung bzw. die schriftliche Bestätigung der Lieferung anzusehen.

Die Firma Abseits Streetwear ist zu Teillieferungen berechtigt, wobei dem Kunden mit Übersendung der ersten Teillieferung die Lieferfrist für die ürbigen Waren mitgeteilt wird.

2. Widerrufsrecht/Widerrufsfrist
Der Kunde kann gegenüber der Firma Abseits Streetwear einen Vertragsabschluß mit einer Frist von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Waren widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Waren. Der Widerruf ist zu richten an:
Firma Abseits Steetwear
Frank Arndt
Georgstraße 10
45879 Gelsenkirchen
E-Mail shop@abseits-gelsenkirchen.de

Im Falle des Widerrufs ist der Kunde zur Rücksendung der Waren verpflichtet, wobei zur schnelleren und effektiven Abwicklung der Rechnungsbeleg beizulegen ist. Die Kosten der Rücksendung müssen bis zu einem Warenwert von 40 Euro vom Kunden getragen werden; ab einem Warenwert von 40,01 Euro werden die Rücksendungskosten von der Firma Abseits Streetwear übernommen.

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind individuell beflockte Trikots, Audio- und Videoaufzeichnungen sowie Software, sofern diese vom Kunden entsiegelt worden sind.

3. Preise, Zahlungsbedingungen und Versandkosten
Die angegebenen Preise für Fan-Artikel der Firma Abseits Streetwear, ob im Fan-Shop oder im Online-Shop, beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen im Online-Shop werden die Preise erst dann verbindlich, wenn seitens der Firma Abseits Streetwear die Ware zumindest teilweise ausgeliefert wird. Bei Online-Shop Bestellungen verstehen sich die angegebenen Preise zuzüglich Versandkosten. Alle Risiken und Gefahr der Versendung gehen auf den Kunden über, soweit die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist

4. Lieferung und Gewährleistung
Die Lieferung erfolgt ab Lager auf Gefahr und Rechnung des Kunden, wobei die Gefahr mit Übergabe an den Transporteur auf den Kunden übergeht; im übrigen geht die Gefahr über mit Abnahme der Ware.
Der Mindestbestellwert beträgt 10,00 €. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Abseits-Streetwear (Eigentumsvorbehalt).
Im Falle der Gewährleistung wird die Ware von der Firma Abseits-Streetwear nach eigener Wahl nachgebessert, ersetzt bzw. wird der Kaufpreis erstattet. Ist die Firma Abseits-Streetwear zur Beseitigung der Mängel, zur Ersatzlieferung, zur Kaufpreiserstattung nicht in der Lage oder nicht bereit, oder verzögert sich diese über eine unangemessene Frist hinaus aus Gründen, die seitens der Firma Abseits-Streetwear zu vertreten sind oder schlägt sie aus sonstigen Gründen fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt Wandlung, d. h. Rückgängigmachen des Kaufes oder Minderung, d. h. eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.
Die Gewährleistungsrechte des Kaufmanns/Unternehmers setzen voraus, dass dieser seinen Untersuchungs- und Rügepflichten i. S. d. §§ 377, 378 HGB nachgekommen ist.

5. Rückfragen und Beanstandungen
Rückfragen und Beanstandungen können an folgende Anschrift gerichtet werden:
Abseits-Streetwear, Frank Arndt, Georgstraße 10 in 45879 Gelsenkirchen. Per E-Mail zu folgender E-Mail Adresse: shop@abseits-gelsenkirchen.de 

6. Haftung
Die Firma Abseits-Streetwear haftet, gleich aus welchem Grunde (Unmöglichkeit, Verzug, unerlaubte Handlung, Vertragsverletzung, verschulden bei Vertragsschluss), nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Freizeichnungsklausel gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie für die Haftung wegen zugesicherter Eigenschaften.

7. Vollständige Firmierung
Firma Abseits Steetwear
Frank Arndt
Georgstraße 10
45879 Gelsenkirchen
E-Mail shop@abseits-gelsenkirchen.de

Gerichtsstand:
AG Gelsenkirchen
St.Nr. 319/5020/5706

8. Datenverarbeitung/Datenschutz
Die Firma Abseits-Streetwear bearbeitet die personenbezogen Daten der Kunden unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten, namentlich Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail etc., Bankdaten werden von der Firma Abseits-Streetwear in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Abänderung des Vertragsverhältnisses jeweils erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Firma Abseits-Streetwear ist berechtigt, die Daten an von ihm mit der Durchführung des Kaufvertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit diese Ermittlung notwendig ist, damit der geschlossene Vertrag erfüllt werden kann. Die Firma Abseits-Streetwear ist darüber hinaus berechtigt, solange kein Widerspruch des Kunden vorliegt, die erhaltenen Daten zur Bearbeitung des Kunden, zur Werbung, zur Marktforschung, für Zwecke der Firma Abseits-Streetwear und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Angebote der Firma Abseits-Streetwear zu erheben, zu bearbeiten und zu nutzen. Vom Kunden kann diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

9. Gerichtsstand
Für Lieferung, Leistung und Zahlung ist alleiniger Erfüllungsort Gelsenkirchen. Sind beide Vertragsparteien Kaufleute, ist ausschließlich der Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten Gelsenkirchen. Bei grenzüberschreitenden Verträgen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis die Zuständigkeit der Gerichte in Gelsenkirchen/Essen, Bundesrepublik Deutschland, vereinbart; Artikel 17 des europäischen Übereinkommens über die gerichtliche Zuständigkeit und die Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen vom 27.09.1968. Die Firma Abseits-Streetwear behält sich vor, auch jedes andere Gericht anzurufen, das aufgrund des EuGVU vom 27.09.1968 zuständig ist.

10. Schlußklausel
Sollten einzelne Punkte dieser Bedingung unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit des Vertrages sowie die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. Das Recht der Bundesrepublik Deutschland gilt ausschließlich. Ausgeschlossen ist die Anwendung des Übereinkommens der vereinten Nationen über Verträge betreffend des internationalen Warenkaufs, CISG.